Logo icatcha
Buendnis eine Welt

News

Parapraph

Timetable

Anmeldeschluss

Auftaktveranstaltung

Arbeitsphase

T-Shirt-Druck

Video Einsendeschluss

Abschlussveranstaltung

31.10.2012

13.11.2012

Nov. 12 -Mai 2013

Februar 2013

30.04.2013

16.05.2013

Warum das Ganze?

Ob Kleidung sauber ist oder nicht, liegt nur am Waschmittel! Öko-Mode ist biologisch abbaubar! Und nachhaltige Kleidung bleibt länger heil!

Oder etwa nicht?

In unserer globalisierten Welt ist es üblich, dass eine Jeans bereits verschiedenste Stationen auf der ganzen Welt besucht hat, bevor sie in unseren Kleiderschränken landet. Oft werden in der Herstellung und Veredelung von Textilien gesundheitsschädliche Mittel und Verfahren angewandt und die Arbeitsbedingungen für die Menschen, die direkt an der Produktion beteiligt sind, haben mit Fairness wenig zu tun.

Aber zum Glück geht's auch anders!

Als TeilnehmerInnen von iCATcha lernt Ihr nicht nur, dass es möglich ist, Kleidung zu kaufen, die unter ökologischen Gesichtspunkten und der Einhaltung von Sozialstandards produziert wurde, vielmehr werdet Ihr selber aktiv und lernt so spielend die Mechanismen der weltweiten Bekleidungsindustrie sowie mögliche Alternativen kennen.

Designt selber eine Modekollektion, bei der man noch in den Spiegel schauen kann!